Marillen-Chilli-Schweins-Fledermaus

20140711_152844

Die Schweins-Fledermaus hat mich hinter der Glasvitrine meines Fleischhauers, der Fleischeri Metzker in 1170 Wien so richtig angelacht.
Ich hatte Lust auf Schweinfleisch, allerdings nicht auf ein klassisches Karree.
IMG_6134

Die Fledermaus ist ein saftiges, kleines Stück des Schlögels und findet sich meistens parniert auf den Speisekarten guter Restaurants.

Ich möchte die Fledermaus heute grillen. Ich bin mir sicher, dass das Fleisch sehr saftig und weich schmecken wird, da die Fledermaus von einer Fettschicht überzogen ist, die beim Grillen schmilzt. Fett dient in diesem Fall hauptsächlich aus Geschmacksträger und wird mir beim Grillen gute Dienste leisten. Wer kennt es nicht, das trockene Schweinefleisch vom Grill. Probiert mal dieses Stück, auch wenn es anfänglich optisch nicht so schön aussieht. Am Ende zählt doch nur der Geschmack.

Als Marinade verwende ich 2 EL Distelöl, 2 EL selbstgemachte Marillenmarmelade, Salz und Chilliflocken. Das Fleisch habe ich 24h gekühlt in der Marinade liegen lassen.

IMG_6135IMG_6137

Auf dem Grill braucht das Schweinefleisch nur kurz, damit es nicht trocken wird.

IMG_6145
Als Beilage serviere ich gegrilltes Fladenbrot und ein Zwiebl Chutney von Goldfrucht.

IMG_6147

Fazit: mehr Chilli hätten ich & das Fleisch noch vertragen.
Tipp für alle die es schärfer möchten: einfach nach dem Grillen noch ein paar Chilli-Flocken über das Fleisch streuen . Saftig war die Fledermaus allerdings. Für mich ist dieses Stück vom Schwein eine Alternative zum altbekannten Schweinskotelett.
Das Marillenaroma der Marmelade haben alle herausgeschmeckt – das hat mich besonders gefreut.

Advertisements

4 Kommentare Gib deinen ab

  1. Silvia sagt:

    Marcy, ich hab schon das ganze Wochenende ein schlechtes Gewissen, weil ich noch nicht dazugekommen bin, Dir zu blochen, der Umzug war der Grund. Genial Deine Fledermaus, ich
    schmecke es bis zu mir in die „Provinz“
    aufs Land nach Oberösterreich und hoffe, dass wir auch hier einmal Grillen
    können, wenn Du mich besuchen kommst!
    Bei mir ist gerade der erste Kirschtarte im Backrohr. Geht ruckzuck, komme mir gerade vor wie am Fließband. Morgen ist aufgesperrt am neuen Standort, alles sehr gut geworden. Bin dafür sehr dankbar.

  2. Silvia sagt:

    …wenn mir ein Tippfehler passiert, bitte verzeih, das ist das „Multitasking“, dieses
    „Programm“ läuft bei mir ständig, wie bei uns allen Frauen…

  3. like97 sagt:

    Hallo. Welche Kerntemperatur wird beim Fledermäuserl vom Schwein bzw. Rind angestrebt? 😄😄😄 Danke.

    1. Hallo,
      ich habe die Schweinsfledermaus ohne Fleischthermometer gegrillt. Das Fleisch eignet sich hervorragend zum Grillen, da es auch bei hohen Temperaturen knusprig gebraten immer saftig bleibt. LG Marcy

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.