Zu Besuch im Straussenland Gärtner

Seit unserer Südafrikareise sind wir im Straußenfieber. Einerseits weil die Tiere wirklich faszinierend sind und andererseits weil uns das Fleisch sehr gut schmeckt. Man muss aber nicht in die Ferne reisen, um Straußenfleisch zu probieren, denn nur 1h von Wien entfernt, befindet sich das Straußenland Gärtner, die größte Straußenfarm Österreichs.

Straussenfleisch
Hier im Straußenland könnt ihr euch ganzjährig mit tollem Straußenfleisch und Straußenprodukten eindecken.

Hier kann man ab Hof nicht nur Fleisch, sondern auch Lederwaren, Straußenfedern, Wurst, Leberpastete, Straußeneierlikör, Straußeneier, Staubwedel, Federn und Bio-Truthühner kaufen. Zur Martini-Zeit sind auch Bio-Martini Gänse erhältlich.

Straußensteak
Frischfleisch und Würstel, sogar Straußenkäsekrainer gibt es.
Straußenfleisch
Straußenprodukte direkt ab Hof kaufen.

Gegen Vorbestellung (ab 20 Personen) bereiten die Gärtners gerne eine Eierspeise vom Riesenei und Straußenlandbratwürstel zu.

Dieses Wochenende findet beim Hauptgebäude in Schönberg auch ein Ostermarkt mit regionalen Ausstellern statt. Da habe ich natürlich gleich die knusprige Straußenkäsekrainer probieren müssen.

Straußenfleisch
Die Straußen-Käsekrainer hat einmalig geschmeckt. Die gibt es natürlich auch im Shop zu kaufen. Wär doch was für eure nächste Grillparty.

Ein TIPP Für Schnellentschlossene!!! Am Sonntag, den  20.3. könnt ihr noch beim Ostermarkt vorbeischauen und Fleisch, Osterdeko und viele andere regionalr Produkte kaufen. Hier ein paar Impressionen, damit ihr auf den Geschmack kommt:

Straußenland
Rieseneier – damit könnt ihr den Osterhasen beeindrucken.
Straußenland
Bemalte und unbemalte Eier aller am am Straußenland lebenden Vögel.
Straußenland
Federn, Staubwedel, Eierlikör und vieles mehr.
Straußenland
Wunderschöne handbemalte Nandueier. Ein Highlight auf jedem Osterstrauch.
Straußenland
Am Ostermarkt im Straußenland stellen auch regionale Aussteller aus. Es gibt unzählige Köstlichkeiten.
Straußenland
Kunsthandwerk in Spitzenqualität.
20160319_150508
Diese kleinen Bio-Truthähne haben sich in voller Pracht präsentiert.
Straußenland
Zirbenholzprodukte von der Brotdose bis zum Zirbenkissen.
Straußenland
Handgemachte Bilderrahmen als altem Holz von Klaus Wagner.
Straußenland
Selbstgemachte Nudeln.
Straußenland
Natürlich darf auch Käse nicht fehlen.

Wer es heuer nicht mehr schafft beim Ostermarkt vorbei zu schauen, sollte sich den Termin gleich für nächstes Jahr in den Kalendern schreiben.

Auch ohne  Ostermarkt ist ein Besuch im Straußenland Gärtner ein Erlebnis für Groß und Klein.
Fleisch- und Tierliebhaber kommen voll auf ihre Kosten.

Straußenland
Ein Emu-Hahn mit Kücken. Ja, beim Emu übernehmem die Väter das Brüten und die Aufzucht der Jungen.

Das Straußenland gibt es bereits seit 26 Jahren und ihr könnt auch an einer Führung teilnehmen, die wirklich sehenswert ist. Die Führung startet im Hauptgebäude in Schönberg mit einem Vortrag plus Film, danach fahren alle mit dem eigenen Auto ins circa 6km entfernte 16 Hektar große Straußenland.

Straußenland
Die Besucher werde von den Tieren bestaunt. Strauße sind extrem neugierig.
Straußenland
Hier ein Blick ins Emu Gehege. Der Emu ist die größte einheimische Vogelart in Australien und nach dem Afrikanischen Strauß der größte Vertreter der Laufvögel.

Dort kann man rund 300 Vögel in ihren großen Freigehegen hautnah beobachten. Einige besonders Neugierige lassen sich sogar streicheln. Außerdem kann man auch Emus, Nandus und Mini-Truthühner sehen.

 

Straußenland
Der Nandu ist ein flugunfähiger Vogel aus Südamerika. Er gehört zur Gattung der Laufvögel.
Mit einer Scheitelhöhe von 1,25 bis 1,40 Metern (Rückenhöhe etwa 1 Meter) und einem Gewicht von 25 bis 35 Kilogramm ist der Nandu einer der größten Vögel der Welt.
Straußenland
Dieser Nandu war von uns genauso begeistert wie wir von ihm.
Straußenland
Dieser schöne männliche Strauß hat für uns gleich einen Balztanz hingelegt.
Straußenland
Die Tiere haben richtig viel Auslauf und einen tollen Weitblick. Sie sehen ja auch bis 3km scharf.
Straußenland
Der Neid könnte einen fressen bei diesen langen Wimpern.
Straußenland
Sehr imposante Tiere.

Nach 2h Führung werdet ihr von den geheimnisvollen Riesenvögeln genauso begeistert sein wie wir.

Die ersten Straußenprodukte haben wir zum Testen mit nach Hause genommen. Wir freuen uns sehr auf die Verkostung.

https://www.straussenland.at/

Straußenland
Blühende Palmkatzerln.
Advertisements

3 Kommentare Gib deinen ab

  1. Unsere Straußenfarm ist vor 2 Jahren etwa der Vogelgrippe zum Opfer gefallen. Nun dauert es wieder, bis frische Produkte erhältlich sind.
    xo & liebste Grüße, Sina
    http://CasaSelvanegra.com

    1. Oh, das ist schade. Hoffentlich dauert es nicht mehr zu lange. Straußenfleisch schmeckt so köstlich. LG Marcy

      1. Ja stimmt. Habe ich in Australien gegessen LG

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s