Luxus, Design und Beton – Block D von Flammkraft

Flammkraft_BlockD_Mood-4_Peshkova_Shutterstock.com

So sexy kann grillen sein. Copyright: Peshkova_Shutterstock.com

Der Frühling steht vor der Türe, die Sonne scheint und nicht nur die Cabrios werden jetzt auf Vordermann gebracht. Zurzeit holen viele auch ihre Griller aus Keller, Garage oder Gartenhaus. Seid ihr noch auf der Suche nach dem ultimativen Luxusgrill für die Saison 2017?  Wir haben uns schon verliebt und zwar in den Designgrill Block D von Flammkraft.

Flammkraft_BlockD_Mood-5_Evannovostro_Shutterstock.com

Block D – Farbe tiefumbra – Copyright Evannovostro_Shutterstock.com

Als erster Grillhersteller verwendet Flammkraft das Trendmaterial Beton zur Verkleidung. Alternativ stehen auch Edelstahlverkleidungen in sieben verschiedenen Farben zur Auswahl.

BETON1

Hier seht ihr Block D mit Beton-Verkleidung.

Beton finden wir wirklich maßlos sexy. Welche Farbe noch erhältlich sind, seht ihr hier.

Flammkraft_BlockD_Details-4

Die Liebe zum Detail. Block D – der Profi Gas Grill. Fotonachweis: Hanno Keppel

Mit Block D grillt ihr auf Profi-Niveau bei bis zu 900 Grad Celsius,  das ist mehr als doppelt so viel wie handelsübliche Gasgrills erreichen. Das Geheimnis sind 3 leistungsstarke Infrarotbrenner, die mit Gas betrieben werden.

Flammkraft_BlockD_Details-8

Jeder Block D ist mit 3 Infrarotbrenner ausgestattet. Fotonachweis: Hanno Keppel

Doch wie beim Holzkohlegrill wird hier mit der Glut gegrillt, denn die Infrarotbrenner bringen die Keramikplatte mithilfe tausender gleichmäßig angeordneter Flammenauslässe zum Glühen.

Flammkraft_BlockD_Details-7

3 Grillroste aus doppelt emailliertem Gusseisen mit einem Gesamtgewicht von 10kg.  Fotonachweis: Hanno Keppel

Für das richtige Branding sorgt der Grillrost aus Gusseisen.

Flammkraft_BlockD_Food-29

Grillen wie ein Profil mit dem richtigen Branding.

Jeder Grill ist ein Unikat. Made in Germany. Die gesamte Produktion erfolgt in Deutschland.

Flammkraft_Augustin-Lasar-3

Die Flammkraft Gründer & Entwickler. Manuel Lasar (links) & Knud Augustin (rechts)

Grillfläche: 90*40cm aufgeteilt auf eine Röstzone und Grillfläche im Verhältnis 1/3 : 2/3
Handverschraubt und fertig montiert. Ihr könnt nach der Lieferung gleich losstarten.

Qualität hat ihren Preis.
Ab € 4.890,- seid ihr bei der Edelstahlverkleidung dabei.
Die Beton-Variante kommt auf € 5.490,-

In unserer hektischen Zeit liegt der Vorteil eines Gasgrills auf der Hand: schnelle Einsatzbereitschaft, die lästige Rauchentwicklung entfällt, somit ist der Einsatz auf Terrasse und Balkon ohne weiteres möglich. Durch die einfache Temperaturregelung kann auch gesmoked oder gedünstet werden.

Fotonachweis der Detailfotos: Hanno Keppel

Wir freuen uns auf die Grillsaison 2017. Für Block D reicht unsere Budget leider nicht aus, aber man darf ja träumen.

Advertisements